Culturescapes Balkan 2013 - das programm ist online!

28 January 2019
Gestern wurde das diesjährige Festivalprogramm bei einer Pressekonferenz vorgestellt und Sie können nun das komplette PROGRAMM von CULTURESCAPES Balkan 2013 auf unserer Website entdecken.
Credits:

Es ist soweit!

Gestern wurde das diesjährige Festivalprogramm bei einer Pressekonferenz vorgestellt und Sie können nun das komplette PROGRAMM von CULTURESCAPES Balkan 2013 auf unserer Website entdecken.

Unser KALENDER zeigt Ihnen zusätzlich in chronologischer Abfolge jede Veranstaltung inklusive ihrer Wiederholungen. In Kürze folgt das komplette Programm auch in englischer Sprache.

Viel Spass beim Stöbern und Entdecken!

Ausserdem

Kunst
28 January 2019

Kompositionswettbewerb 7. pre-art competition für Komposition in Südosteuropa

Zum 7. Mal in Folge schreibt die Schweizerische Organisation PRE-ART einen Kompositionswettbewerb aus.
Theater
28 January 2019

Wir suchen helfer Für die zweite Novemberhälfte

Für die serbischen und kroatischen Theaterstücke in unserem Festival CULTURESCAPES Balkan 2013 (‹I hate the truth› von Oliver Frljić,...
Kunst
28 January 2019

Curraint d’ajer 2013: Künstlerfest

In der 2005 gegründeten Fundaziun NAIRS, dem Zentrum für Gegenwartskunst in Scuol, sind bereits seit einigen Wochen drei Künstler im Rahmen des diesjährigen Festivals CULTURESCAPES Balkan als StipendiatInnen zu Gast.
Musik
28 January 2019

Zurück aus Bagdad Blogeintrag vom 21.06.2013

Jurriaan Cooiman, Direktor von CULTURESCAPES, war zu Besuch in Bagdad.

Ausserdem

+
‹Culture of remembrance›
‹Culture of Remembrance› bildete den Schlussevent des regionalen Projektes ‹Network for Participative Culture of Remembrance›, das von 2011-2012 im Westbalkan durchgeführt wurde.
17:30
06/12
Kornhausforum
+
Dragi nedelchevski ‹life in a box›
‹Life in a Box› dokumentiert in schwarz-weiss Fotos Momentaufnahmen aus dem Familienalltag des Fotografen Dragi Nedelchevski - ein Alltag, der geprägt ist von seinem schwerbehinderten Sohn Mane.
14:00
03/12
Progr
+
Bone 16 ‹festival für aktionskunst / performance art festival Bern›
Ausfransende Ränder, Übergänge, transitorische Räume, selbst zu Ausfallschritten zwingende Pfützen - das alles gibt es noch in einer Region, die sich im schnellen Wandel zu europäischen Gepflogenheiten befindet; ...
17:00
03/12
Progr
+
Filmreihe Bern
In den letzten Jahren sind in Ex-Jugoslawien und Albanien zahlreiche Filmfestivals entstanden.
22:00
30/11
Kino Kunstmuseum
+
Büchertram buchowski
Diesen Herbst fährt es wieder, das Büchertram: ein Vierachs-Motorwagen Baujahr 1947 mit eingebauter Bibliothek.
21:00
01/11
Punto Buchowski
+
‹Balkannomaden. travelling - crossing - mobility› Tatjana Petzer/Sylvia Sasse: Thesen zu einer Nomadologie des Balkans
In Folge der Kriege und politischen Umbrüche in Südosteuropa werden kulturelle Grenzen immer fliessender und Austauschbeziehungen immer vielseitiger.
16:15
17/11
Universität Zürich
+
‹BALKANNOMADEN. TRAVELLING - CROSSING - MOBILITY› Inke Arns, Dortmund/Berlin: NSK Staat in der Zeit - Von Jugoslawien nach Nigeria und zurück?
In Folge der Kriege und politischen Umbrüche in Südosteuropa werden kulturelle Grenzen immer fliessender und Austauschbeziehungen immer vielseitiger.
16:15
10/12
Universität Zürich
+
Bojan z / tamara obrovac transhistria ensemble Konzert
Der Pianist BOJAN Z wurde 1968 in Belgrad (Serbien) geboren.
+
‹Balkannomaden. travelling - crossing - mobility› Barbi Marković, Wien: Ausgehen. Nomadische Literatur: Lesung und Gespräch
In Folge der Kriege und politischen Umbrüche in Südosteuropa werden kulturelle Grenzen immer fliessender und Austauschbeziehungen immer vielseitiger.
16:15
03/12
Universität Zürich
+
‹Balkannomaden. travelling - crossing - mobility› Sylvia Sasse, Zürich: ‹Travelling theories›. Balkantheorien und ihre Aneignungen
In Folge der Kriege und politischen Umbrüche in Südosteuropa werden kulturelle Grenzen immer fliessender und Austauschbeziehungen immer vielseitiger.
16:15
26/11
Universität Zürich
Programmheft downloaden

Newsletter abonnieren