Moskau - Schauplatz der Inszenierungen

Tanz auf dem Vulkan: Kultur in Moskau

Tanz auf dem Vulkan: Kultur in Moskau In Moskau vollzogen sich die gesellschaftlichen Entwicklungen seit der Auflösung der Sowjetunion mit besonderer Intensität. Zwanzig Jahre nach dem Systemwechsel und mit dem Wiedereinzug Putins in den Kreml scheint sich die Frage nach der Zukunft wieder lauter zu stellen. Die Publikation gibt durch das Prisma einer vielschichtigen Kulturszene einen differenzierten Blick auf das heutige Moskau frei. Russische und ausländische Expertinnen und Experten fragen nach den neuen Möglichkeiten und Grenzen des kulturellen Lebens. Sie erkunden das Verhältnis von Kunst und Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Lebenswelt und Lebenstraum, zwischen Aufbruch und den restaurativen Ereignissen der jüngsten Vergangenheit. Theater, Film, Fotografie, Literatur und bildende Kunst verleihen diesen Auseinandersetzungen eine eigene Ausdrucksform.

Oktober 2012 
224 Seiten, 
15,5 x 22,5 cm, 
ca. 60 Abbildungen,
broschiert 

CHF 39.- / EUR 30.- 

ISBN: 978-3-85616-572-7 

Christoph Merian Verlag, Basel