ZURÜCK

MONEY PIECE I (COMEDY)

Marcel Schwald

Die griechisch-schweizerische Zusammenarbeit Money Piece I (Comedy) unter der Regie von Marcel Schwald entstand als Gruppenarbeit in Athen und Basel. Sie beschäftigen sich mit der Frage, wie sich die zunehmende Ökonomisierung des westlichen Alltags im Denken und Verhalten der Menschen und in ihren Biografien niederschlägt?  Die Performerinnen und Performer arbeiten und unterhalten mit ihrem jeweiligen «Sparhintergrund», ihren «Geld-Biografien», mit ihrer sozialen Herkunft und mit den persönlichen Entscheidungen, die sie bezüglich Einkommenschancen getroffen haben. Und sie gehen der Frage nach, welche Spuren ihr Verhältnis zu Geld in ihrem Körper hinterlassen hat. Vor einer weissen Leinwand experimentieren sie mit historischen und zeitgenössischen Stilmitteln, die Krisenzeiten immer begleitet haben: Komödie, Satire, dokumentarische Kunst und Community Arts.

HERAUSGEBER, REGIE Marcel Schwald 

KREATION, TEXT, PERFORMANCE Ariane Andereggen, Petros Bouras, Periklis Fokianos, Daniel Hinojo

MUSIK, KOMPOSITION Petros Bouras

RAUM, KOSTÜME Zoë Hatziyannaki

SOUND Susanne Affolter

THEATER / SCHAUSPIEL
22.10.17
19.30h
23.10.17
24.10.17
19.30h
25.10.17
19.30h
27.10.17
19.30h
02.11.17
20.30h
03.11.17
20.30h
04.11.17
20.30h
05.11.17
20.30h


BETEILIGTE KÜNSTLER
Marcel Schwald