ZURÜCK

Meduzot (Jellyfish), Shira Geffen & Etgar Keret, 2007

35mm, hebräisch, UT: d/fr.        

Hier trennt sich ein Liebespaar, dort heiratet eines. So spielt das Leben. Der israelische Kultautor Etgar Keret (Gaza Blues) und Shira Geffen erzählen uns mit einer halluzinierenden Mischung aus Humor und Melancholie von der Gelegenheitsserviererin Batya, die am Meer ein kleines Mädchen findet und mit ihm der eigenen Kindheit wieder begegnet. Sie erzählen von Keren, die sich am Hochzeitstag das Bein bricht und den Honeymoon im Hotelzimmer verbringen muss, und von Joy, einer Philippinin, die sich als Haushaltshilfe anstellen lässt. Drei Frauen, die Kindheit und das Leben prägen diesen schwebend leicht gestalteten Spielfilm, der in Cannes als bester Erstling gefeiert und ausgezeichnet wurde. Zurecht. "Meduzot" ist ein sanfter Film, der wie eine erfrischende Brise vom Meeresstrand wirkt.

FILM / SPIELFILM
22.09.11
17.30h
Kultkino Atelier Basel
24.09.11
14.30h
Kultkino Atelier Basel




Um das Culturescapes Programm in iCal anzuzeigen hier klicken.