ZURÜCK

Promises, Justine Shapiro, 2000

35mm, arab., hebräisch, engl., UT: d/fr.

Wie leben palästinensische und jüdische Kinder Jerusalems mit den explosiven Spannungen zwischen ihren Völkern? Was halten sie von 'den anderen'? Was trennt, was verbindet sie? 1994 kehrt der 34-jährige B.Z. Goldberg nach Jerusalem zurück, wo er aufgewachsen war. Er will Kinder treffen, die heutzutage in Israel und Palästina leben. Es ist eine relativ ruhige Zeit, nach der Vereinbarung von Oslo und vor der Intifada 2000. Durch seine frühere Arbeit als Journalist im Nahen Osten ist er kühner geworden und bereist palästinensische Gemeinden und Siedlungen  in der West Bank - Orte, an die er als Kind nie gewagt hat - und die vertraute Nachbarschaft in Jerusalem.  BZ Goldberg und Justine Shapiro porträtierten in ihrem preisgekrönten (IFF Rotterdam) Film 'Promises' 7 Kinder und zeigen auf, wie der Nahost-Konflikt ihr Leben prägt. Als teilnehmender Beobachter erfahren sie, wie früh sich gesellschaftliche Vorurteile oder gar Hass übertragen werden.

FILM / DOKUMENTARFILM
23.09.11
16.00h
Kultkino Atelier Basel
28.09.11
20.45h
Kultkino Atelier Basel




Um das Culturescapes Programm in iCal anzuzeigen hier klicken.