ZURÜCK

‹Klip›

Film von Maja Miloš, Serbien 2012, 102 min., OV/e, DigiBeta/BluRay

Eine Teenagergruppe aus einer Vorstadtsiedlung lebt von Party zu Party. Musik, Alkohol, Drogen und Sex scheinen ihr einziger Lebensinhalt zu sein. Die 16-jährige Jasna hat eine Beziehung zu einem zwei Jahre älteren Jungen. Die beiden kommunizieren jedoch ausschliesslich über mit dem Handy gedrehte Sexfilmchen. Wo schon die Kommunikation zum eigenen Partner nicht richtig funktioniert, erstaunt es nicht, dass zwischen den wilden Jugendlichen und deren resignierter Elterngeneration eine fast unüberwindbare Mauer besteht. Die Dokumentarfilmästhetik dieses wilden und direkten Spielfilms verstört zutiefst.

FILM / DOKUMENTARFILM
05.12.13
18.30h
Kino Kunstmuseum, Bern
www.kinokunstmuseum.ch
CHF 16.-
09.12.13
18.30h
Kino Kunstmuseum, Bern
www.kinokunstmuseum.ch
CHF 16.-
13.12.13
19.00h
Neues Kino, Basel
www.neueskinobasel.ch
CHF 13.-/8.-


BETEILIGTE KÜNSTLER
Maja Miloš