ZURÜCK

Bojan Z / Tamara Obrovac Transhistria Ensemble

Konzert

Der Pianist Bojan Z wurde 1968 in Belgrad (Serbien) geboren. Bereits im Alter von fünf Jahren begann er Klavier zu spielen. Während seines Militärdienstes Ende der 1980er, den er im Orchester der Armee ableistete, entdeckte er die Vielfalt der traditionellen Musik des Balkans. Mit 20 entschloss er sich, seine Heimatstadt zu verlassen und liess sich in Paris nieder, wo er an der Jazzschule CIM studierte. Schnell machte er sich einen Namen in der französischen Jazzszene. Mit seiner besonderen Sprache - bestehend aus einem reifen Jazz-Wortschatz kombiniert mit fein dosierten folkloristischen Einflüssen - zählt Bojan Z auf jeden Fall zu den bemerkenswertesten Talenten des europäischen Jazz.

Die auf einer nördlichen Adriahalbinsel in der kroatischen Region Istrien geborene Sängerin, Flötistin und Komponistin Tamara Obrovac ist eine der vielseitigsten und bedeutendsten Künstlerinnen der kroatischen Musikszene. Sie verbindet Jazz mit der traditionellen Musik ihrer mediterranen Heimat und übertritt damit die Grenzen zwischen den verschiedenen Genres. Mit ihrem ‹Transhistiria Ensemble› präsentiert sie Elemente der istrischen und mediterranen Musik, des Jazz sowie anderer zeitgenössischer Musikströmungen gekonnt und natürlich. Jenseits von Zeit und geographischen Grenzen wird die Musik damit zu einer universellen künstlerischen Botschaft mit einem einzigartigen musikalischen Ausdruck.

In Zusammenarbeit mit Balkankaravan

Tamara Obrovac Transhistria Ensemble:
Tamara Obrovac (Gesang, Kompositionen)
Uros Rakovec (Gitarre, Mandoline)
Ziga Golob (Bass)
Fausto Beccalossi (Akkordeon)
Krunoslav Levacic (Schlagzeug)

CHF 43.-

 

Solo Konzerte Bojan Z:
So 08.12. Teatro Sociale Bellinzona
Di 10.12. Temple de Saint-Gervais, Genf

Solo Konzert Tamara Obrovac Transhistria Ensemble:
So 08.12. the bird's eye jazz club, Basel

MUSIK / WELTMUSIK
09.12.13
20.30h
Moods, Zürich
www.moods.ch


BETEILIGTE KÜNSTLER
Bojan Z
Tamara Obrovac
Transhistiria Ensemble