ZURÜCK

Mario Batkovic

Konzert

Mario Batkovic gilt als einer der besten Akkordeon-Virtuosen weit und breit. Er vermischt traditionelles Balkan-Liedgut mit zeitgenössischen Klängen, sein Repertoire reicht von Piazzolla über Bach bis Waits. Batkovic, der in Bosnien und Herzegowina, Serbien und der Schweiz aufwuchs, lebt seit seiner Kindheit mit dem Gefühl, sich vom Balkan noch nicht verabschiedet zu haben und in der Schweiz noch nicht ganz angekommen zu sein. Batkovic beherrscht weder Kroatisch noch Deutsch perfekt. Doch in der Musik hat er seine Heimat gefunden und mit dem Akkordeon seine Sprache. Statt sich für eine Welt zu entscheiden, hat er es sich zur Aufgabe gemacht zwischen den Kulturen zu vermitteln, in menschlicher wie musikalischer Hinsicht. Als klassisch ausgebildeter Musiker hat er keine Berührungsängste mit der Populärkultur. Auf der Bühne ist Batkovic ein charismatischer Entertainer, der sich verschiedensten stilistischen Richtungen widmet. Was ihn musikalisch antreibt, sind seine eigenen Kompositionen, improvisiert je nach Klang des Spielortes. Er beschreibt sie als einfach und minimalistisch, melancholisch und spirituell. Sie erfüllen den Raum und erzählen Geschichten. Batkovic zeigt sich in solchen Momenten intim und verletzlich, gleichzeitig sind es kraftvolle, wuchtige Klänge, die er seinem Akkordeon entlockt. 

CHF 25.-/15.-

MUSIK / WELTMUSIK
03.12.13
20.00h
ONO Das Kulturlokal, Bern
www.onobern.ch/


BETEILIGTE KÜNSTLER
Mario Batkovic