ZURÜCK

Saša Eržen ‹you catch!›

In einer der kürzesten und beliebtesten slowenischen Volksgeschichten jagt ein Hund ein Kaninchen, weil dies seine Schuhe geklaut hat. Von der Geschichte vom Hund und dem Kaninchen ist diese zeitgenössische Bühnenfassung inspiriert. Die beiden sind Nachbarn. Und wie es üblich ist, streiten und konkurrieren sie miteinander.

Sie sind eben ganz unterschiedlich. Der Hund trägt Sportschuhe, das Kaninchen trägt normale Schuhe. Das Kaninchen mag Mohrrüben, der Hund mag Würste. Einer von ihnen kann besser hören, der andere besser riechen. Aber sie haben auch Gemeinsamkeiten: Sie laufen beide gerne, jagen und spielen. Zwischen ihren Häusern wächst ein Baum. Beide behaupten, dieser gehöre ihnen. Deshalb beschliessen sie, einem Wettkampf um den Baum zu veranstalten. Doch nicht nur das Ergebnis des Rennens ist überraschend, sondern auch, dass unter dem Baum unerwartet eine Freundschaft entsteht. Mit Freunden teilen wir nämlich die Dinge, die wir lieben.
Es ist eine Komödie über das Laufen und Singen, entworfen für das jüngste Publikum, unter der Regie des vielseitigen Marionettenkünstlers Silvan Omerzu, der sich durch seine musikalisch inspirierende, spielerische und dynamische Arbeit auszeichnet.

In einer einfachen, modularen Bühnenanordnung, mit Holzmarionetten und Requisiten, entfaltet sich vor den Zuschauern der Wettkampf zwischen den beiden Nachbarn, die schliesslich Freunde werden.

Abendvorstellung CHF 27.-/17.-
Vormittag-/Nachmittagvorstellung CHF 15.-

THEATER / PUPPENTHEATER
09.11.13
20.15h
Theater im Waaghaus, Winterthur
www.theaterimwaaghaus.ch
10.11.13
14.30h
Theater im Waaghaus, Winterthur
www.theaterimwaaghaus.ch
12.11.13
10.00h
Theater im Waaghaus, Winterthur
www.theaterimwaaghaus.ch
13.11.13
14.30h
Theater im Waaghaus, Winterthur
www.theaterimwaaghaus.ch


BETEILIGTE KÜNSTLER
Silvan Omerzu