ZURÜCK

EnKnapGroup ‹OTTETTO. 8 Swings for His Highness›

In der Performance ‹OTTETTO. 8 Swings for His Highness› zerlegt Iztok Kovač Igor Strawinskys aussergewöhnliche 16-minütige Komposition ‹Oktett› aus dem Jahr 1923 in ihre Einzelteile. ‹Oktett› galt zu seiner Entstehungszeit als schlechter Scherz. Aus heutiger Sicht wird es als wegweisend bezeichnet und markiert den Beginn einer neuen Ära. Kovač betrachtet die Komposition aus unterschiedlichen Blickwinkeln und untersucht die Beziehungen der involvierten Künstler zu dieser Komposition. Dabei findet er neue Zugänge zu diesem Werk und setzt die Einzelteile in einer Performance aus Tanz, Musik und Schauspiel wieder zusammen. Die Bewegungen der Tanzenden basieren auf der Analyse der Klänge einzelner Instrumente. Deutlich wird, dass ‹Oktett› als Musikwerk immer noch von Bedeutung und zeitgemäss ist. Fünf Tänzerinnen, acht Musiker, die Dirigentin Živa Ploj Peršuh und drei Visual Artists präsentieren das beeindruckende Ergebnis.
Der mehrfach national und international ausgezeichnete slowenische Choreograph, Lehrer und Tänzer Iztok Kovač gilt seit den 1990er-Jahren als einer der einflussreichsten Choreographen Osteuropas. Praktisch aus dem Nichts heraus etablierte er zeitgenössischen Tanz aus Slowenien in der europäischen Kulturlandschaft. Das Tanzensemble EnKnapGroup, gegründet 2007 von EN-KNAP Production und Iztok Kovač, ist das einzige professionelle Ensemble für zeitgenössischen Tanz in Slowenien.

Konzept, Choreographie: Iztok Kovač
EnKnapGroup: Luke Thomas Dunne, Ida Hellsten, Bence Mezei, Ana Štefanec, Tamás Tuza
Musik: Igor Stravinsky, Octet, 1923
Dirigentin: Živa Ploj Peršuh

Festine Ensemble:
Kaja Lešnjak (Flöte)
Matic Kuder (Klarinette)
Arpad Balazs Piri (Fagott 1)
Miha Petkovšek (Fagott 2)
Franc Kosem (Trompete 1)
Leon Pokeržnik (Trompete 2)
Mihael Šuler (Posaune 1)
Luka Logar (Posaune 2)

Lichtdesign: Jaka Šimenc
Bühnenbild: Jaka Šimenc, Komposter, Iztok Kovač
Kostüme: Valter Kobal
Musikalische Beratung: Gregor Pompe
Sprecher: Nada Vodušek, Faris Endris Rahoma
Technische Unterstützung: Luka Curk, Omar Ismail
Fotografen: Andrej Lamut, Miha Fras
Produzentin:Karmen Keržar
Produktion: EN-KNAP Productions
Partner: Društvo ustvarjalcev sodobne slovenske kulture – Delavnica

Finanzielle Unterstützung von der Stadt Ljubljana – Department of Culture, and the Ministry of Culture of the Republic of Slovenia.

Workshops EnKnapGroup:
Mi 30.10., 12.15 h, Workshop, akar, Bern, für Tanzende 50+
Mo 11.11., 18.00 h, Workshop, Theater Chur
Mi 13.11., 15.45 h, Workshop, Kaserne Basel    

Dauer: 60 Minuten (keine Pause)

TANZ / ZEITGENöSSISCHER TANZ
01.11.13
20.00h
Dampfzentrale, Bern
www.dampfzentrale.ch
CHF 45.-/35.-/23.-
12.11.13
20.00h
Theater Chur
www.theaterchur.ch
CHF 42.-/21.-
14.11.13
20.00h
Kaserne Basel
www.kaserne-basel.ch
CHF 35.-/20.-

21.15 h Publikumsgespräch


BETEILIGTE KÜNSTLER
EnKnapGroup
Iztok Kovač
Luke Thomas Dunne
Ida Hellsten
Bence Mezei
Ana Štefanec
Tamás Tuza
Živa Ploj Peršuh
Festine Ensemble
Kaja Lešnjak
Matic Kuder
Arpad Balazs Piri
Miha Petkovšek
Franc Kosem
Leon Pokeržnik
Mihael Šuler
Luka Logar