ZURÜCK

‹Bunraku›

Das klassische Puppentheater Japans

 

Nur sehr selten verlässt das traditionsreiche japanische Puppentheater ‹Bunraku› seinen heimatlichen Inselstaat. Es ist daher eine grosse Ehre für CULTURESCAPES, mit einer bezaubernd kunstvollen Bunraku-Aufführung das diesjährige Programm Tokio 2014 eröffnen zu dürfen. Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen der Schweiz und Japan reist das Nationale Bunraku-Theater auf Einladung der Schweizerisch-Japanischen Gesellschaft erstmals in die Schweiz auf Tournee.

1648 gegründet, erlebte das Figurentheater seinen künstlerischen Höhepunkt im 18. Jahrhundert. Seither ist Bunraku neben Nô und Kabuki eine der drei grossen klassischen Theaterformen. 2005 wurde es in die UNESCO-Liste der Meisterwerke des immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Frappant sind die beinahe lebensgrossen Puppen mit ihrem komplexen mechanischen Aufbau, die von drei Puppenspielern geführt werden. An diesem Abend werden mehrere Rezitatoren drei Geschichten vortragen, die mit den Figuren gespielt werden. Begleitet wird das Theaterspiel von der traditionellen japanischen Laute, der Shamisen.

 

THEATER / PUPPENTHEATER
30.09.14
19.30h
Forum Rolex Learning Center EPFL
rolexlearningcenter.epfl.ch
03.10.14
19.30h
National Bern
www.nationalbern.ch
05.10.14
19.00h
Kultur- und Kongresszentrum Luzern
www.kkl-luzern.ch
08.10.14
19.30h
Bâtiment des Forces Motrices, Genf
www.bfm.ch
11.10.14
19.30h
Schauspielhaus Zürich
www.schauspielhaus.ch
12.10.14
19.00h
Schauspielhaus Zürich
www.schauspielhaus.ch