ZURÜCK

‹Mind The Gap! – Tokyo Edition›

Abschlussparty mit

Samon Kawamura (Tokio)

Betty Ford Boys (Berlin)

Reezm (Zürich) & Johny Holiday (Basel)

Als Schlusspunkt taucht CULTURESCAPES mit dem deutsch-japanischen Hip-Hop-Produzenten Samon Kawamura sowie den deutschen Betty Ford Boys in atmosphärische Beat- und Klangwelten ein. Samon Kawamura ist Sohn einer deutschen Mutter und eines japanischen Vaters und fühlt sich in beiden Welten zu Hause. Er fängt stilübergreifende Einflüsse und flüchtige Inspirationsmomente ein, um daraus eine eigenständige und dennoch vereinnahmende Musik zu schaffen.

Die drei umtriebigen Beatkoryphäen Dexter, Suff Daddy und Brenk Sinatra haben sich zum Trio Betty Ford Boys zusammengeschlossen und bringen nun ihren hoch gelobten Instrumental-Hip-Hop gemeinsam unters tanzwillige Volk. Die Berliner gehören zu den Beat Avantgardisten des Augenblicks und nennen sich ganz bescheiden die ‹erste deutsche Rap/Hip-Hop Super Producer Group›.

MUSIK / HIP HOP
21.11.14
23.00h
Kaserne Basel
www.kaserne-basel.ch
CHF 18.-/13.-


BETEILIGTE KÜNSTLER
Samon Kawamura