ZURÜCK

‹Tokyo Family›

 

von Yōji Yamada  J 2013 Ov  d/f  146'

Yōji Yamada bezeugt mit seinem Remake von ‹Tokyo Monogatari› seinem Lehrmeister Yasujirô Ozu eine Ehrerweisung. CULTURESCAPES in Uster hat das Glück, Original und Hommage zeigen zu können. Yamada war einst Regieassistent von Ozu. Inhaltlich weicht Yamada nur unwesentlich vom Original ab, denn auch 60 Jahre später bewegen die Menschen ähnliche Probleme. Die alten Eltern fühlen sich einsam im betriebsamen Tokio. Die Generationen haben sich kaum aufeinander zubewegt. Das Leben der ‹Jungen› in der Grossstadt ist – dies eine Aktualisierung Yamadas – von den Folgen des Tsunamis von 2011 geprägt.

FILM / SPIELFILM
09.11.14
20.30h
Central Uster
www.centraluster.ch/
TICKETS

CHF 15.-/12.-, Baröffnung 45 min vor Filmbeginn



BETEILIGTE KÜNSTLER
Yôji Yamada