ZURÜCK

‹Kamishibai›

Geschichten von einem, der des Weges kommt, vom roten Hund, der Glück hat, vom Mädchen, das das Meer mit nach Hause nimmt, und anderem mehr. Für Klein aber auch für Gross. Anita Schorno entführt mit dem japanischen Koffertheater in eine zauberhafte Welt. Das Kamishibai-Bildtheater entspringt der alten japanischen Tradition des Geschichtenerzählens, deren Ursprung sich mit derjenigen des Schattentheaters und demjenigen der im 19. Jahrhundert aus Holland kommenden Laterna Magica vermischte. Noch bis 1950 konnte man vom Goldenen Zeitalter des Kamishibai sprechen: Tausende von Erzählern durchqueren mit dem Fahrrad die Dörfer und Städte; sie halten an Strassenecken, rufen die Kinder mit einer Holzklapper zusammen, verkaufen ihnen Bonbons und erzählen dann Geschichten mit Hilfe des Kamishibai, das sie auf dem Gepäckträger ihres Fahrrads befestigt haben.

Anita Schorno schreibt für Erwachsene und Kinder. Aus ihrer Feder stammen zahlreiche Gedichtbände. 1997 erhielt sie den Anerkennungspreis des Kantons Schwyz zur Würdigung ihres literarischen Schaffens in den Bereichen Lyrik und Prosa sowie Kinderliteratur und einheimischer Mundart.  

LITERATUR / LESUNG
19.10.14
10.00h
Buchhandlung Bider & Tanner, Basel
www.biderundtanner.ch
Für Kinder ab 5 Jahren
CHF 15.-/10.-/bis 16 Jahre freier Eintritt


BETEILIGTE KÜNSTLER
Anita Schorno