ZURÜCK

Tiny Guy // A Lecture on Borderline Musicals

Der Theatermacher Friðgeir Einarsson (*1981) hat umfangreiche Studien über die Funktion, die Ablaufprozesse und Zusammenhänge im menschlichen Gehirn unternommen. Die daraus erfolgte Konklusion ist resignierend: Wir sind zu faul zum denken! Dieser menschlichen Ineffizienz versucht Friðgeir Einarsson in der Lecture Performance ‹Tiny Guy› auf die Schliche zu kommen. Auf spielerische und humorvolle Art und Weise macht er uns darauf aufmerksam, dass jeder seinen persönlichen ‹Tiny Guy› immer wieder hinterfragen soll - wer ‹Tiny Guy› schlussendlich ist, müssen Sie selbst herausfinden. Friðgeir Einarsson arbeitet als freier Performer, Regisseur und Autor. Er studierte Theorie und Praxis des zeitgenössischen Theaters an der Akademie der Künste in Reykjavík. 

Mit: Friðgeir Einarsson, Ragnar Ísleifur Bragason & Árni Vilhjálmsson
Konzept: Friðgeir Einarsson
Text: Friðgeir Einarsson & Bjarni Jónsson
Dramaturgie: Bjarni Jónsson
eine Produktion von LÓKAL - International Theatre Festival Reykjavík & Kriðpleir Theatre Group

 

‹A Lecture on Borderline Musicals› ist eine hochexpressive Performance, die den Zuschauer gekonnt und gewagt einnimmt und sich auf die Suche nach dem Kern dieses aussergewöhnlichen Genres macht. Die physisch emotionale Energie, die die Performer Erna Ómarsdóttir und Valdimar Jóhannsson mit jeder Bewegung verbreiten und der man sich in keiner Weise entziehen kann, wird auch dem Besuch noch lange weiterhallen. 

Erna Ómarsdóttir ist eine der erfolgreichsten Choreografinnen und Performerinnen Islands. Sie absolvierte PARTS (Darstellende Kunstforschung und Trainingsausbildung) 1998 unter der Leitung von Anna Teresa de Keersemaeker. Sie hat mit Björk, Sidi Larbi Cherkaoui, Jan Fabre und vielen mehr zusammengearbeitet. «Sie ist ein Element, eine Naturgewalt», hat ihre Landsfrau, die geehrte isländische Künstlerin Gabríela Friðriksdóttir über sie gesagt. 

THEATER / SCHAUSPIEL
04.11.15
19.00h
Theater Basel
www.theater-basel.ch
CHF 37.-

Tiny Guy
04.11.15
21.00h
Theater Basel
www.theater-basel.ch
CHF 37.-/21.-

A lecture on Borderline Musicals


BETEILIGTE KÜNSTLER
Friðgeir Einarsson
Valdimar Jóhannsson
Erna Ómarsdóttir
Ragnar Ísleifur Bragason
Árni Villhjálmsson