ZURÜCK

HYMNEN VOM BERG ATHOS

Mönchschor

Die autonome Mönchsrepublik Athos beherbergt 20 Klöster und wird von deren Äbten verwaltet. Megisti Lavra, das älteste und grösste dieser Klöster wurde 960 n. Chr. gebaut. Nach einer Periode der Krise und des Niedergangs blüht das Leben in den Mönchsgemeinschaften heute wieder auf und das geistige Erbe und die reiche Gesangstradition werden neu belebt. Derzeit leben auf dem Ágion Óros, dem Heiligen Berg, rund 3000 Mönche. Ein achtköpfiger Chor (4 Kleriker, 4 Laien) der Bruderschaft des Apostels Thomas, welche dem Megisti Lavra unterstehen, kommen im Herbst in die Schweiz. Sie singen Hymnen auf Heilige und ihr Leben sowie Kirchengesänge aus den letzten 1000 Jahren byzantinischen Christentums.

MUSIK / SONSTIGES
11.11.17
18.30h
12.11.17
17.00h
Kirche St. Peter und Paul
www.grgb.ch
TICKETS

In Kooperation mit der Griechischen Gemeinde Bern
14.11.17
20.15h
Kirche Sent
www.sent-online.ch/cumuen/baselgias/sanlurench.html
TICKETS

Abendkasse (öffnet eine Stunde vor dem Konzert)
15.11.17
20.45h
Teatro Sociale Bellinzona
www.teatrosociale.ch
TICKETS
16.11.17
19.00h
Kloster Mariastein
www.kloster-mariastein.ch/
Eintritt frei
17.11.17
19.30h
18.11.17
19.00h
Reformierte Kirche Dietikon
www.ref-dietikon.ch/
Eintritt frei
19.11.17
18.00h
Basler Münster
www.basler-muensterkonzerte.ch
Eintritt frei

mit Andreas Liebig (Orgel, Werke von Arvo Pärt)