ZURÜCK

Attenberg

(Griechenland 2010)

Marina ist 23 und lebt gemeinsam mit ihrem Vater in einem langweiligen Industrieörtchenan der griechischen Küste. Ausser Bella, ihrer einzigen Freundin, findet sie andereMenschen eigenartig, fast abschreckend. Alles, was sie über menschliches Verhalten undSexualität weiss, leitet sie aus den Tierdokumentationen von Sir David Attenbourough– «Attenberg», wie sie ihn nennt – ab. «Attenberg besticht durch seine verschrobenenHarmonien, die Lust an überraschenden Volten, seine liebe Freude an den Darstellern,deren Gegenwart. Da pocht eine seltene Sehnsucht.» (Bildrausch Filmfest Basel)

97 Min. Farbe. OV/d
BUCH/REGIE Athina Tsangari
KAMERA Thimios Bakatakis
SCHNITT Sandrine Cheyrol, MatthewKohnson
MIT Ariane Labed, Yorgos Lanthimos,Vangelis Mourikis, Evangelia Randou

FILM / SPIELFILM
01.11.17
21.00h
12.11.17
20.00h
20.11.17
18.00h
Kino Xenix, Zürich
www.xenix.ch
TICKETS
21.11.17
18.00h
Kino Xenix, Zürich
www.xenix.ch
TICKETS
22.11.17
20.00h
Kino Xenix, Zürich
www.xenix.ch
TICKETS
27.11.17
20.00h
Kino Xenix, Zürich
www.xenix.ch
TICKETS
29.11.17
18.30h
29.11.17
18.00h
Kino Xenix, Zürich
www.xenix.ch
TICKETS


BETEILIGTE KÜNSTLER
Athina Tsangari