ZURÜCK

Hostage

(Omiros, Griechenland/Türkei/Österreich 2005)

Unter Androhung von Waffengewalt entführt ein junger Immigrant aus Albanien einenÜberlandbus, der wie an jedem Tag zwischen Athen und Thessaloniki verkehrt undnimmt sieben Fahrgäste als Geiseln. Polizeiwagen, Fernsehteams und verzweifelte Verwandteverfolgen alles live. «Angeregt zu meinem Film hat mich ein tatsächlicher Vorfall,zu dem es im Frühjahr 1999 in Nordgriechenland kam. Im Zentrum des Films stehen dieThemen Emigration und Sehnsucht nach der Heimat; ausserdem geht es um die Verantwortungder Massenmedien.» (Constantinos Giannaris)

105 Min. Farbe. OV/e
BUCH/REGIE Constantinos Giannaris
KAMERA Panos Theofanopoulos
SCHNITT Ioanna Spiliopoulou
MUSIK Nikos Patrelakis
MIT Stathis Papadopoulos, Theodora Tzimou,Yannis Stankoglou, Minas Hatzisavvas,Arto Apartian

FILM / SPIELFILM
12.11.17
15.15h
19.11.17
17.30h
25.11.17
16.30h
Kino Xenix, Zürich
www.xenix.ch
TICKETS
26.11.17
16.30h
Kino Xenix, Zürich
www.xenix.ch
TICKETS


BETEILIGTE KÜNSTLER
Constantinos Giannaris