ZURÜCK

‹Femmes›

Die Ausstellung stellt die Frau aus der Sicht 18 verschiedener Künstler in den Mittelpunkt. Die Werke - Gedichte, Zeichnungen, Malerei und Skulpturen - finden ihre Inspiration im Thema Frau. Dabei werden weitere Aspekte als allein die Ästhetik behandelt; es geht um die Verarbeitung eigener Erfahrungen oder um die Auseinandersetzung mit den Umständen der Zeit. Im Rahmen dieser Ausstellung präsentiert die Brykina Gallery ihre neueste Publikation ‹Ein belauschtes Lied› über den Künstler Nikolay Markarov.
Folgende Künstler sind vertreten: Vladimir Andreenkov, Valentina Apuhtina, Natalia Cholodovskaja, Alexander Deineka, Vladimir Jakolev, Alexei Kamensky, Andrey Krasulin, Lev Kropivnitsky, Mikhail Krunov, Nikolay Markarov, Boris Otarov, Evgeni Rastorguev, Vladimir Soskiev, Marlen Spindler, Nadezhda Udaltsova, Valery Yurlov, Yuri Zlotnikov, Anatoly Zverev
Kuratorin: Nadja Brykina

KUNST / AUSSTELLUNG
31.08.12 – 10.11.12
Brykina Gallery, Zürich
www.brykina.ch