ZURÜCK

Video- und Kurzfilmprogramm 1

Polina Kanis (*1985)
‹Workout›, RU 2011, 12’, OV/e, DVD
Kommunistische Alltagskultur heute.
‹The Lesson›, RU 2010, 17’, OV/e, DVD
Spezieller Schulunterricht.

Alina Gutkina (*1985)
‹Anxiety States›, RU 2011, 14’, OV/e, DVD
Fünf Angstzustände von in den postsowjetischen 1990er Jahren geborenen Teenagern in Form von Monologen oder Gesprächen. 

Sergey Bratkov (*1960)
‹Alien›, RU 2004, 6’, OV/e, DVD
King Kong in Moskau.
Mit freundlicher Genehmigung von Regina Gallery, London & Moscow

Yakov Kazhdan (*1973)
‹Mona Lisa›, RU 2006, 2’, DVD
Horror der Massen.
‹Happy End›, RU 2009, 8’, OV/e, DVD
Ein Lehrstück über Propaganda und Paranoia.
‹Golden Mile›, RU 2011, 11’, DVD
Beobachtungen in jenem Teil der Moskauer Altstadt mit den höchsten Immobilienpreisen. 

CHF 13.- / 8.- 

Im Anschluss an beide Vorstellungen Gespräch mit Yakov Kazhdan.
Video-, Foto- und Performancekünstler. Geboren in Moskau. Studium der Kulturwissenschaften und Kunstgeschichte an der Russischen Offenen Universität Moskau. Aus- und Weiterbildung an der Schule für Gegenwartskunst der Staatlichen Russischen Universität der Geisteswissenschaften in Moskau, am Soros Zentrum für Gegenwartskunst in Moskau, am Moskauer Institut für Gegenwartskunst sowie an der Internationalen Sommerakademie der Künste in Salzburg. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.    

FILM / KURZFILM
22.11.12
21.00h
Neues Kino, Basel
www.neueskinobasel.ch
23.11.12
21.00h
Neues Kino, Basel
www.neueskinobasel.ch


BETEILIGTE KÜNSTLER
Polina Kanis
Alina Gutkina
Sergey Bratkov
Yakov Kazhdan