ZURÜCK

‹Was nun Herr Putin?›

Podiumsdiskussion zur aktuellen gesellschaftlichen und politischen Situation in Russland

Die Opposition gegen Russlands neuen, alten Präsidenten Wladimir Putin hält an. Russland erlebt derzeit so etwas wie einen demokratischen Aufbruch. Die Punkband Pussy Riot sowie Teile der neuen russischen Mittelschicht kämpfen gegen das ‹System Putin› an, fordern mehr Mitsprache, eine Öffnung und Modernisierung des Landes. Wie will Moskau darauf reagieren? 

Mit Prof. Dr. Monica Rüthers, Professorin für Europäische Geschichte mit Schwerpunkt Osteuropa (Hamburg), Vinzenz Schnell, Bundesamt für Polizei (Bern) sowie Christian Weisflog, Korrespondent und Journalist.  Moderation: Luciano Ferrari, Tages-Anzeiger 
In Zusammenarbeit mit dem Tages-Anzeiger Zürich

CHF 20.- /15.- (nur Abendkasse)    

LITERATUR / SONSTIGES
10.12.12
19.30h


BETEILIGTE KÜNSTLER
Dr. Monica Rüthers
Christian Weisflog