Buch

Culturescapes China

Chinas Kulturszene ab 2000

Culturescapes China

Chinas Kulturszene ab 2000

China: von der Subkultur zur Kulturindustrie

Bildende Kunst, Multimedia, Film, Musik, Literatur, Theater und Architektur

Über dreissig Autorinnen und Autoren

Festival ‹Culturescapes China›: September bis Dezember 2010 in der Schweiz 

Wie funktionierte das erste chinesische elektronische Musikfestival ohne Strom? Warum muss man ein original erhaltenes Hutong-Haus für die Olympiade hellgrau anstreichen? Beantwortet werden solche und andere Fragen von über dreissig Autoren, die auf die Entwicklung von der Subkultur zur Kulturindustrie zurückblicken. Die Autoren sind in der chinesischen Szene selbst aktiv involviert.

Mit einem Rückblick auf die vergangenen zehn Jahre wird auf Entwicklungen nach der Finanzkrise und dem ‹Jahr des Gedenkens 2009› hingewiesen. Im Zentrum steht dabei die Frage, wie sich die Künstler mit dem Thema Erinnerung und Wurzelsuche auseinandersetzen.

Was hier präsentiert wird, ist chinesisch, aber nicht zwingend fremd, asiatisch, aber nicht auf touristisch geprägte Handwerkskunst beschränkt. Beijing-Oper gibt es hier also nicht, sondern Punk aus Beijing, Internet-Literatur, Performance-Fotografie. (www.inasien.de, März 2011)

Leseprobe

Siehe auch

Culturescapes Aserbaidschan

Kultur, Geschichte und Politik zwischen Kaukasus und Kaspischem Meer

Culturescapes Greece / Griechenland

Archäologie der Zukunft

Culturescapes Israel

Kultur im Spannungsfeld des nahen Ostens

Culturescapes Moskau

Schauplatz der Inszenierungen

Balkart

Das internationale Festival der Kulturen ‹Culturescapes› und die Kulturzeitschrift ‹Kosovo 2.0› schliessen sich zusammen und nehmen sich der politischen (Un-)Kultur der Balkanstaaten an.

Culturescapes Island

Zwischen Sagas und Pop

Historische Landschaften

Als Durchzugsgebiet und Sammelbecken für Ethnien, Kulturen und Religionen blickt Aserbaidschan auf eine spannende und ereignisreiche Geschichte zurück.

Neuer ölboom am rande Europas

Fast zwanzig Jahre nach dem Systemwechsel ist Aserbaidschan noch im Umbruch begriffen.

Musik und kunst in Aserbaidschan

Das musikalische Kleinod des Landes zwischen Kaukasus und Kaspischem Meer ist der "Mugham".

Aserbaidschans literatur

Dichtung hat im historischen Gebiet von Aserbaidschan eine lange Tradition...

Zeitgenössische prosa und lyrik aus Aserbaidschan

Es gibt nur wenig aserbaidschanische Literatur in deutscher Übersetzung.

Festival-Produkte

Buch // Parfum
Programmheft downloaden

Newsletter abonnieren