Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk

03 December 2019
Wir freuen wir uns, Ihnen anzukündigen, dass Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk im März 2020 nach Basel, Zürich und Bern kommt.
Credits: © Jacek Kołodziejski

Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk «Die Jakobsbücher»

Nachdem sie ihre Auftritte im November aufgrund ihrer Verpflichtungen rund um den Nobelpreis absagen musste, freuen wir uns, dass Olga Tokarczuk im März 2020 nach Basel, Zürich und Bern kommt.

Ausgangspunkt der Gespräche wird ihr Opus Magnum, «Die Jakobsbücher» (Kampa 2019), sein. Darin erzählt Olga Tokarczuk die unglaubliche Lebensgeschichte einer umstrittenen historischen Figur, Jakob Frank (1726-1791). Geboren als Jude im osteuropäischen Shtetl, konvertierte Frank zum Islam und dann zum Christentum, wo er freilich wieder als Häretiker verurteilt wurde. Zeitlebens kämpfte er für die Freiheit und Emanzipation der Juden Osteuropas. Gleichzeitig gibt der Roman einen faszinierenden Einblick in die schwierige Geschichte der multikulturellen und multireligiösen Ersten Polnischen Republik und den Verlust der Souveränität im 18. Jahrhundert.



Die Freude über den Nobelpreis ist in Polen nicht ungeteilt. Die ausgebildete Psychologin, bekennende Feministin und Kämpferin für ein offenes, tolerantes und liberales Polen nimmt kein Blatt vor den Mund und wird deswegen aus nationalkonservativen Kreisen heftig angegriffen.

Basel 

Dienstag, 17. März 2020, 19 Uhr, Kunstmuseum Basel

Moderation: Jens Herlth (Universität Freiburg)
, Übersetzung: Isabelle Vonlanthen, 
Lesung: Claudia Jahn

In Kooperation mit dem Literaturhaus Basel und dem Kunstmuseum Basel

TICKETS (oder beim Kulturhaus Bider & Tanner)

 

Zürich

Mittwoch, 18. März 2020, 20 Uhr, Vortragssaal, Kunsthaus Zürich

Moderation: Jens Herlth (Universität Freiburg)
, Übersetzung: Isabelle Vonlanthen, 
Lesung: Lara Körte

In Kooperation mit dem Literaturhaus Zürich

TICKETS (oder in der Bibliothek der Museumsgesellschaft)

 

Bern

Donnerstag, 19. März 2020, 18 Uhr, Zentrum Paul Klee

Moderation: Jens Herlth (Universität Freiburg)
, Übersetzung: Isabelle Vonlanthen, 
Lesung: Claudia Jahn

In Kooperation mit dem Zentrum Paul Klee

Ausserdem

Festival
12 December 2019

CULTURESCAPES 2021 Amazonas

Im Jahr 2021 wird Culturescapes über die Länder hinaus in das südamerikanische Amazonasgebiet reisen.
Festival
11 December 2019

Best of CULTURESCAPES 2019!

CULTURESCAPES Polen ist offiziell zu Ende. Hier nochmal die besten Momente!
Festival
11 December 2019

«On The Edge»

Der 7. Band der CULTURESCAPES-Buchreihe setzt sich über das Festival hinaus mit den Kulturlandschaften Polens auseinander.
Literatur
03 December 2019

Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk

Wir freuen wir uns, Ihnen anzukündigen, dass Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk im März 2020 nach Basel, Zürich und Bern kommt.

Ausserdem

Programmheft downloaden

Newsletter abonnieren