Olga Tokarczuk: Abgesagt

17 October 2019
Mit grossem Bedauern muss Olga Tokarczuk ihre Reise in die Schweiz verschieben.
Credits: © Jacek Kołodziejski

Mit grossem Bedauern musste Olga Tokarczuk ihre Auftritte diesen November im Rahmen von CULTURESCAPES Polen absagen. Die vielen Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Nobelpreis erlauben es der Autorin nicht, nächsten Monat in die Schweiz zu kommen. Ihre Auftritte werden voraussichtlich im nächsten Jahr nachgeholt. Die genauen Termine werden sobald wie möglich bekanntgegeben.

Wir bedauern die Absage ebenfalls sehr, freuen uns aber über die hohe Auszeichnung für die grossartige Autorin.

Ausserdem

Festival
23 October 2019

«All Inclusive»

Monika Kucia's Video «All Inclusive», gezeigt an unserer Eröffnung, können Sie sich jetzt in aller ruhe nochmal anschauen!
Literatur
17 October 2019

Olga Tokarczuk: Abgesagt

Mit grossem Bedauern muss Olga Tokarczuk ihre Reise in die Schweiz verschieben.
Festival
09 October 2019

Eröffnungs-Fotos

Impressionen der Eröffnung von CULTURESCAPES Polen sind jetzt online. Vielen Dank an alle, die dabei waren!
Theater
03 October 2019

Spezialangebot La Filature

9. & 11. Oktober: CULTURESCAPES Publikum Spezialangebot für zwei Vorstellungen in La Filature, Mulhouse

Ausserdem

+
Ola Maciejwska «Bombyx Mori»
In «Bombyx Mori» fliegen drei Tänzerinnen wie schwarze Riesenschmetterlinge durch die Halle. Die Zuschauer_innen werden angeleitet, gegensätzliche binäre Trennungen zu überwinden.
20:00
30/10
Dampfzentrale
20:00
22/11
Reithalle, Kaserne Basel
+
Cezary Tomaszewsky «Cezary zieht in den Krieg»
«Cezary zieht in den Krieg» zählte 2017 zu den wichtigsten Theaterereignissen in Polen. Mit Tanz, Musik und trockenem Humor reflektiert der polnische Choreograf und Regisseur Cezary Tomaszewski patriotisch-nationalistische Begrifflichkeiten.
20:00
13/11
Theater Chur
20:00
15/11
Reithalle, Kaserne Basel
21:00
16/11
Reithalle, Kaserne Basel
20:45
19/11
Teatro Sociale Bellinzona
20:15
22/11
Theater Tuchlaube
+
Martyna Bunda und Żanna Słoniowska
Zwei weibliche Familiensagas aus Polen, die in Nebensätzen Weltgeschichte erzählen.
19:00
26/11
Literaturhaus Basel
Programmheft downloaden

Newsletter abonnieren