A Sonic Masterclass: Kwartet Śląski (Silesian Quartet) & Piotr Sałajczyk (Klavier)

Das international tourende Kwartet Śląski (Silesian Quartet) gilt als eines der führenden Kammermusikensembles Polens. Sie präsentieren Streichquartette von Grażyna Bacewicz und Bettina Skrzypczak.
Credits: © Magdalena Jodłowska

Das international tourende Kwartet Śląski (Silesian Quartet) gilt als eines der führenden Kammermusikensembles Polens. Gegründet 1978 umfasst das Repertoire über 400 Kammermusikwerke, von denen rund 300 Werke aus dem Musikkanon des 20. und 21. Jahrhunderts sind. Mehr als 140 Streichquartette polnischer und ausländischer Komponist_innen haben die Musiker uraufgeführt und zahlreiche Werke sind ihnen gewidmet.

Im Rahmen von CULTURESCAPES Polen präsentieren sie Streichquartette von Grażyna Bacewicz (1909 – 1969) und Bettina Skrzypczak (*1963). Beim Klavierquintett von Mieczysław Weinberg (1919 – 1996) werden sie begleitet vom polnischen Pianisten Piotr Sałajczyk (*1982), mit dem sie gemeinsam im Jahr 2018 den prestigeträchtigen Fryderyk Award in der Kategorie beste CD in der Sparte Kammermusik gewannen.

In Zusammenarbeit mit Gesellschaft für Kammermusik Basel und Kammermusik Bern

Programmheft downloaden

Newsletter abonnieren