Guide to the Poles: Eric Bednarski «Neon» & Judyta Fibiger «Political Dress»

Die insgesamt fünfteilige Reihe «Guide to the Poles (Przewodnik do Polaków)» vom Adam Mickiewicz Institut beleuchtet kulturelle Phänomene zu Zeiten des real existierenden Sozialismus.
Credits: © Judyta Fibiger

Die insgesamt fünfteilige Reihe «Guide to the Poles (Przewodnik do Polaków)» vom Adam Mickiewicz Institut beleuchtet kulturelle Phänomene zu Zeiten des real existierenden Sozialismus. «Neon» und «Political Dress» dokumentieren die trotz Planwirtschaft und Materialengpässen äusserst kreativen Leistungen von polnischen Licht- und Modedesignern. Das Alpine Museum in Bern zeigt ausserdem «Art of Freedom».

Neon, Eric Bednarski, PL 2014, 52’, OV/e

Political Dress, Judyta Fibiger, PL 2011, 63’, OV/e

In Anwesenheit von Grzegorz Skorupski, Filmexperte des Adam Mickiewicz Institut

Ausserdem

+
Hl4Aja3wFiJKz7q0BD1gUoeVU05SvyuJkeNUS6ZD.jpeg
Martyna Bunda und Żanna Słoniowska
Zwei weibliche Familiensagas aus Polen, die in Nebensätzen Weltgeschichte erzählen.
+
3lJeyOnIyPSoXQK5DB4esDdVvORmIxJjyFzuSXGn.jpeg
Cezary Tomaszewsky «Cezary zieht in den Krieg»
«Cezary zieht in den Krieg» zählte 2017 zu den wichtigsten Theaterereignissen in Polen. Mit Tanz, Musik und trockenem Humor reflektiert der polnische Choreograf und Regisseur Cezary Tomaszewski patriotisch-nationalistische Begrifflichkeiten.
+
5kZaC9orygJnQeQUs6TbDr4rVDPYVFI5yQTajdLH.jpeg
Ola Maciejwska «Bombyx Mori»
In «Bombyx Mori» fliegen drei Tänzerinnen wie schwarze Riesenschmetterlinge durch die Halle. Die Zuschauer_innen werden angeleitet, gegensätzliche binäre Trennungen zu überwinden.
Programmheft downloaden

Newsletter abonnieren