Ola Maciejwska «Bombyx Mori»

In «Bombyx Mori» fliegen drei Tänzerinnen wie schwarze Riesenschmetterlinge durch die Halle. Die Zuschauer_innen werden angeleitet, gegensätzliche binäre Trennungen zu überwinden.
Credits: © Martin Argyroglo

In «Bombyx Mori» fliegen drei Tänzerinnen wie schwarze Riesenschmetterlinge durch die Halle. Inspiriert von Arbeiten Loïe Fullers, der amerikanischen Pionierin, frühen Avantgardistin und Erfinderin des «Serpentine Dance», die ihr überdimensionales Schleierkostüm aus leichtem Seidenstoff in immer neuen Wellen- und Spiralformen um ihren Körper schwang, bildet Ola Maciejewska mit dieser Arbeit den hypnotischen Serpentinentanz nicht nach. Mit dem Stück «Bombyx Mori», dem Seidenspinner-Schmetterling benennt Ola Maciejewska Fullers «Serpentine Dance» mit einer Metapher, die das kritische Potenzial dieses spektakulären Tanzes aufzeigt: Die Zuschauer_innen werden angeleitet, die gegensätzlichen binären Trennungen zu überwinden: Körper und Objekt, physische und nicht physische, rationale Wesen und unverantwortliche Kreaturen.

30.10. Im Rahmen von Tanz in Bern

 

Konzeption und Choreographie: Ola Maciejewska
Performance: Amaranta Velarde Gonzalez, Ola Maciejewska, Maciej Sado
Live-Tonverarbeitung: Carola Caggiano zusammen mit den Tänzer_innen
Licht und technische Leitung: Rima Ben Brahim
Kostüme: Valentinstag Solé
Produktion und Administration: Caroline Redy
Mit Unterstützung der Hermès-Stiftung im Rahmen des Programms New Settings.
Produktion: SO WE MIGHT AS WELL DANCE
Koproduktion: Ménagerie de verre - Paris (FR), LE CN D un centre d'art pour la danse (FR), Productiehuis Rotterdam (NL), Veem House for Performance (NL), Centre chorégraphique national de Caen en Normandie im Rahmen des Programms " Artiste associé ".
Mit freundlicher Unterstützung von Vivarium Studio, Nanterre-Amandiers - Centre Dramatique National.
Danksagung an Thomas Laigle, der bei der Konzeption der ursprünglichen Klang- und Lichtarrangements mitgewirkt hat.
Mit Dank an ICK Amsterdam, Judith Schoneveld, Nienke Scholes.

 

Choreograf_in
Programmheft downloaden

Newsletter abonnieren