Vernissage: Joanna Piotrowska «Stable Vices»

Die Schwarz-Weiss-Fotografien und Filme von Joanna Piotrowska fangen die alltäglichen Dramen menschlicher Beziehungen ein. In ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung in der Schweiz stellt die Künstlerin neue für Basel entstandene Filme und Fotoarbeiten vor.
Credits: © Joanna Piotrowska

Die Schwarz-Weiss-Fotografien und Filme von Joanna Piotrowska fangen die alltäglichen Dramen menschlicher Beziehungen ein. Dabei entstehen nicht erklärbare, zugleich befremdliche und berührende Bilder. Es sind Aufnahmen von Gesten des Kümmerns, des Selbstschutzes oder der Kontrolle, welche ebenso gekonnt arrangiert wie psychologisch aufgeladen sind. In ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung «Stable Vices» in der Schweiz stellt die Künstlerin neue für Basel entstandene Filme und Fotoarbeiten vor, welche sie mit jüngeren Werken kombiniert.

Kuratiert von Elena Filipovic, Kunsthalle Basel

Künstler_in
Programmheft downloaden

Newsletter abonnieren